Blog

Jan27

Mamie van Doren <3

Ihre Karriere

Mamie Van Doren war erstmals 1947 in einem kleinen Part in einer Fernsehshow zu sehen; sie sang bei der Ted Fio Rito Band und nahm an Schönheitswettbewerben teil; 1949 wurde sie zur Miss Palm Springs gekürt. Van Doren erhielt daraufhin einen Vertrag bei RKO Pictures, wo sie 1951 ihr Filmdebüt gab. Im selben Jahr erschien ihr Porträt – von Alberto Vargas geschaffen – als Titelseite des Esquire. Nach weiteren kleinen Rollen, die meist ohne Erwähnung ihrer Mitwirkung erfolgten, entschied sie sich für Theaterauftritte.

10408612_776930962356102_5481916073439669572_n

Die Produktionsfirma Universal Pictures gab van Doren 1954 einen neuen Vertrag und ihren Künstlernamen (ihr Vorname spielt auf Dwight Eisenhowers Frau an). Die erste größere Rolle spielte sie 1954 neben Jeff Chandler in In den Kerkern von Marokko; es folgten Filme an der Seite von Stars wie Tony Curtis, John Wayne, Lex Barker uva. Großen Erfolg hatte van Doren 1958 in Reporter der Liebe, wo sie mit Doris Day und Clark Gable agierte. Mamie van Doren galt bei den Universal Studios als die Antwort auf Marilyn Monroe und wurde von der Klatschpresse als Sexbombe herausgestellt, zusammen mit Marilyn Monroe und Jayne Mansfield gehörte sie zu den „Three M’s.“; Hollywoods bekanntesten Sexsymbolen. Ab den 1960er Jahren blieb ihre Karriere in B-Filmen stecken und sie trat vermehrt in TV-Produktionen auf und ging in den Folgejahren mit eigenem Programm auf Nachtclub-Tournee. In den 1970er Jahren trat sie auch in Las Vegas auf.
Quelle: Wikipedia

schreibe deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.